ESAAT – European Society for Animal Assisted Therapy

Europäischer Dachverband für tiergestützte Therapie

Im Oktober 2004 wurde ESAAT – European Society for Animal Assisted Therapy – Verein zur Erforschung und Förderung der therapeutischen, pädagogischen und salutogenetischen Wirkung der Mensch-Tier-Beziehung mit Sitz in Wien an der Veterinärmedizinischen Universität Wien gegründet.

Die Hauptaufgaben der ESAAT sind:

  • die Erforschung und Förderung der tiergestützten Therapie
  • die Verbreitung von Wissen über die therapeutische, pädagogische und salutogenetische Wirkung der Mensch-Tier-Beziehung

ESAAT wurde gegründet um die Aus- und Fortbildung auf dem Gebiet der tiergestützten Therapie einheitlicher zu gestalten und EU-weit zu vereinheitlichen. Ein weiteres Anliegen der ESAAT ist die Erreichung der Anerkennung der tiergestützten Therapie als anerkannte Therapieform sowie die Schaffung eines eigenen Berufsbildes.

www.esaat.org

logo akkreditierung berufsbegleitende universitäre ausbildung

Bundesverband therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie

Wir sind Mitglied im Bundesverband für Therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapie in Deutschland. Unsere Weiterbildung ist von diesem akkreditert.

www.reittherapie-verband.de

Wesentliche Ziele dieses Verbandes sind:

O Qualität sichern und tiergestützte Interventionen professionalisieren
O Schaffung einheitlicher Qualitätskriterien für die  Aus- und Weiterbildungen im Bereich   tiergestützter   Intervention
O Zertifizierung von Weiterbildungsanbietern die diesen Qualitätskriterien entsprechen
O Zertifizierung von Tiergestützt arbeitenden Therapeuten durch den Bundesverband
O Schaffung  von Transparenz für Klienten und Hilfe bei der Suche von qualifizierten   Fachkräften
O Zusammenarbeit mit den internationalen Dachverbänden für Tiergestützte Therapie
O Durch Öffentlichkeitsarbeit in Medien und bei Tagungen und Kongressen die Idee guter   tiergestützter Arbeit verbreiten.
O Grundlage schaffen für die öffentliche Anerkennung

O Vernetzen, beraten und schulen

O Förderung des professionellen und kollegialen Austausches innerhalb des Netzwerkes
O Möglichkeiten der Supervision und Intervision institutionalisieren.
O Qualitativ hochwertige Weiterbildungsmöglichkeiten für ausgebildete Fachkräfte anbieten
O Für kontinuierliche Weiterbildung der Fachkräfte sorgen

Berufsverband Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen e.V.

Wir sind Mitglied im Berufsverband Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen e.V.. Zweck des Vereins ist die Förderung der Wissenschaft und des Tierschutzes im Bereich der Tiergestützten Pädagogik, Therapie und Fördermaßnahmen.

Ziele des Verbandes sind u.a.:

  • Qualitätssicherung durch Entwicklung von eigenen Qualitätsstandards in der tiergestützten Arbeit. Hierdurch sollen der verantwortungsvolle Umgang
    zwischen Mensch und Tier und der schonende Einsatz der Tiere gefördert werden.
  • Bindeglied zwischen Praxis und Wissenschaft der tiergestützten Arbeit
  • Vernetzung von Projekten aus der tiergestützten Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen
  • langfristig finanzielle Unterstützung tiergestützter Projekte und Menschen mit tiergestütztem Förderbedarf
  • öffentliche Anerkennung der ISAAT- und ESAAT-zertifizierten Fachkräfte
  • Professionalisierung der Praxis durch Entwicklung eines entsprechenden Zertifizierungssystems

www.tiergestuetzte.org

Association for Animal Assisted Therapy Luxembourg (AAAT)

Die AAAT wurde zu Beginn des Jahres 2013 in Luxemburg gegründet. Aufgabenbereiche des Vereins sind vor allem: 

  • die Bildung eines Netzwerkes für die Großregion Luxemburg/ Rheinland-Pfalz / Saarland
  • Förderung von Projekten aus den Bereichen tiergestützter Therapie, tiergestützter Pädagogik und/oder tiergestützter Fördermaßnahmen
  • Schaffung einer Plattform zum regelmäßigen Austausch über Themen tiergestützter und alternativer Therapieformen und Fördermaßnahmen
  • Förderung des Tierschutzes und der artgerechten Haltung von – in der Therapie eingesetzten – Tieren
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Weiterbildungen
  • Organisation von Benefizveranstaltungen zur finanziellen Unterstützung tiergestützter Projekte und von Menschen mit Förderbedarf in der Großregion Luxemburg / Rheinland-Pfalz / Saarland

www.aaat.lu

Tiergestützte Therapie

Hier finden Sie interessante Informationen rund um die Themen Ausbildung und tiergestützte Therapien

Tiergestützte-Therapie.de ist ein unabhängiges Portal mit Informationen zur tiergestützten Therapie und Pädagogik in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg. Unsere Weiterbildung ist auf diesem Portal gelistet unter folgendem Link:

www.tiergestuetzte-therapie.de/pages/fortbildung/fortbildung.htm

Reittherapie Luxemburg

Auf dieser Seite finden Sie Informationen rund um das Thema Reittherapie/Reitpädagogik in Luxemburg sowie im benachbarten Ausland – für Klienten und Therapeuten.

Ziel dieser Seite ist insbesondere:

  • Schaffen einer Plattform zum Austausch von Informationen und Idee
  • Organisation von Fortbildungen und Seminaren
  • Organisation regelmäßiger Treffen (Stammtisch) der Reittherapeuten/Reitpädagogen sowie interessierte Therapeuten anderer Berufsgruppen
  • Information für Klienten

www.reittherapie.lu

Stiftung Bündnis Mensch & Tier

Die Stiftung Bündnis Mensch & Tier ist eine operativ arbeitende Stiftung. Sie unterstützt die nachhaltige Förderung der Mensch-Tier-Beziehung auf der Grundlage der artgemäßen Tierhaltung und des tiergerechten und respektvollen Umgangs mit dem Individuum Tier.

www.buendnis-mensch-und-tier.de

Deutsches Kuratorium für Therapeutisches Reiten

Wir sind Mitglied im Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten

Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten prägt seit 40 Jahren die Ausgestaltung und Ausbildung im Therapeutischen Reiten. Von hier beziehen wir regelmäßig aktuelle Informationen über neue Entwicklungen und aktuelle Fachbeiträge zum Thema therapeutisches Reiten, die für unsere Arbeit und unseren Unterricht sehr wertvoll sind.

www.dkthr.de

TTEAM Die Tellington Methode

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung und den regelmäßigen Austausch.

Hier finden Sie alle Informationen zur bekannten und bewährten Methode von Linda Tellington Jones. Sie zeigt Wege zu einer innigen und funktionierenden Beziehung zu Tieren die auf einem respektvollen und kompetenten Umgang basiert.

Wir setzen die Tellington Methode in unserer täglichen praktischen Arbeit mit großem Erfolg ein.

Hier der Link zur offiziellen Homepage der TTEAM Gilde Deutschland e.V.

www.tteam.de

Wege zum Pferd

Eine sehr schöne Seite mit vielen sehr guten Informationen zum Thema pferdegerechte Ausbildung, Umgang und Pferdehaltung. Außerdem gibt es auf dieser Seite den Download des von Babette Teschen und Tania Konnerth entwickelten Longenkurses.

www.wege-zum-pferd.de

PHYSIO-RIDING®

Die Symbiose aus Tierphysiotherapie und Reitlehre. Erfahrungen aus 10 Jahren Praxistätigkeit und das für Reiter wichtige tierphysiotherapeutische Fachwissen vermittelt das Konzept PHYSIO-RIDING®. Wir integrieren die Inhalte dieses Konzeptes in unsere tägliche Arbeit, ebenso wie in unsere Reittherapeuten-Ausbildung.

www.physio-riding.de

FIT mal VIER

Die Zeitung für praktizierende Therapeuten & Ausbilder, Tierärzte & Tierheilpraktiker. Für eine gesunde Partnerschaft zwischen Tier & Mensch.

www.fit-mal-vier.de

Pferdewissen

Auf diesen Internet-Seiten finden sich viele sehr gute Informationen über den artgerechten und respektvollen Umgang mit Pferden. Sie wurden erstellt in der Hoffnung, dass den Pferden damit etwas Gutes getan wird.

www.pferdewissen.ch/hallo.php