PPP – Psychotherapie und Persönlichkeitsentwicklung am Pferd

Persönlichkeitsentwicklung und Psychotherapie am Pferd (PPP) - Weiterbildungsreihe vom 8.06.2018 bis 16.06.2019

5 Module 2018/2019
1-jährige Weiterbildung mit vielen praktischen Einheiten und Möglichkeit zur Selbsterfahrung

Inhalte:
Modul 1 – Das Pferd in der Psychotherapie
Modul 2 – Der Körper in der pferdegestützten Therapie
Modul 3 – Emotionen in der pferdegestützten Therapie
Modul 4 – Beziehung und Schatten
Modul 5 – Ressourcen

Kursleitung:
Ines Kaiser - Körperpsychotherapeutin, EponaQuestTM Instructor, Co-Leitung Equimotion
Katja Eis – Tiefenpsychologische Körpertherapeutin – Psychotherapie am Pferd

Inhalte:
 
Modul 1: Grundlagen der pferdegestützten Psychotherapie Das Pferd in der Therapie
Raum des „Seins“ – Pferde und „Sein“
Hier & Jetzt
Kontakt zu sich / Kontakt zum Pferd
Präsenz mit sich selbst in der Gegenwart als Grundlage der persönlichen Entwicklung
Authentische Gemeinschaft
 
Modul 2: Der Körper in der pferdegestützten Therapie
Der Körper als Botschafter
Erdung und Kontakt zum Boden
Energie im Körper - Arbeit mit Blockaden am Pferd
Trauma: Was passiert im Körper?
Körperliche Resonanz mit dem Pferd
 
Modul 3: Gefühle in der pferdegestützten Therapie Gefühle als Informationsträger
Auseinandersetzung mit verschiedenen Gefühlen
Gefühle und Körperempfindung und –ausdruck
Gefühlter Kontakt zum Pferd
Pferde und Gefühle
 
Modul 4: Beziehung & Schatten Auseinandersetzung mit der verborgenen Seite der menschlichen Psyche
Projektion und Übertragung als Schutzmechanismen
Wie Pferde uns in der Schattenarbeit unterstützen
 
Modul 5: Ressourcen
Verbindung zum authentischen Selbst
Entfaltung des persönlichen Potentials
Horse Dancing



Praktische Informationen
 
Veranstaltungsort:
Praxis: Manège Molitor, Oberdonven (Luxembourg)
Theorie: Gemeinderaum in Oberdonven

Zulassungsvoraussetzung:
Die Weiterbildung richtet sich an Reittherapeuten, Reitpädagogen, Psychotherapeuten und interessierte Kollegen aus anderen Fachbereichen mit der Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit sich selbst und anderen.
 
Kosten:
1.950,00 EUR für die gesamte Kursreihe (kann nur als Ganzes gebucht werden). Teilzahlungen sind nach besonderer Absprache möglich, für Details bitte mit uns Kontakt aufnehmen. Im Preis inbegriffen sind Kursmaterialen, Getränke und Snacks.
 
Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt.
 
Anmeldung:
Per E-Mail: info@the-grace-approach.lu oder per Telefon: +352 621 497 378 (Ines)
 
Daten:
Modul 1: 8. – 10. Juni 2018
Modul 2: 7. – 9. September 2018
Modul 3: 30. November – 2. Dezember 2018
Modul 4: 29. – 31. März 2019
Modul 5: 14. – 16. Juni 2019

 
Kurszeiten:
Jeweils freitags von 16:30 h bis 19:30 h
samstags von 09:00 bis 17:00 h
sonntags von 09.30 bis 16.30 h

Hinweis:
Diese Weiterbildung qualifiziert Teilnehmer nicht zur Durchführung von Psychotherapie sondern zeigt Teile aus deren Grundlagen auf. Sie zielt darauf ab, Arbeitsmethoden zu vermitteln die die Absolventen erst selbst erfahren und dann basierend auf Ihren Kompetenzen in der Arbeit mit Klienten einsetzen können. Nach Abschluss wird eine Teilnahmebescheinigungausgestellt.


mehr erfahren...
1950 Euro