Aufbauqualifikation „Fachkraft für tiergestützte Intervention“

Aufbauqualifikation Fachkraft für tiergestützte Intervention vom 20.06.2020 bis 21.06.2020

Aufbauqualifikation:
Fachkraft für Tiergestützte Intervention

Intensivkurs in 3 Modulen für zertifizierte Reittherapeuten/Reitpädagogen/
Fachkräfte für pferdegestützte Fördermaßnahmen

Zugelassen sind alle AbsolventInnen und TeilnehmerInnen der Weiterbildung zum/zur ReittherapeutIn, ReitpädaogIn, Fachkraft für pferdegestützte Fördermaßnahmen bei equi motion sowie AbsolventInnen von Instituten, die durch einen der folgenden Verbände zertifiziert sind:
ESAAT, ISAAT, Bundesverband für Therapeutisches Reiten, Berufsverband PI.
Für Absolventen anderer Weiterbildungträger ist eine Überprüfung der jeweiligen Curricula notwendig um sicher zu stellen, das die notwendigen Inhalte abgedeckt wurden.

Die Termine für das Jahr 2020 sind:

1: 20.06.2020 – 21.06.2020 Basis (kann einzeln gebucht werden)
2: 05.09.2020 – 06.09.2020 Modul II
3: Abschlußmodul III Termin wird wird mit den Teilnehmern festgelegt

Kurszeiten: täglich von 09:00 bis ca. 18:00 h
Teilnehmerzahl: mindestens 8 max. 12 Teilnehmer

Kosten:
Die Kosten belaufen sich auf 365 € pro Modul darin sind die Prüfungsgebühren enthalten. (ohne Übernachtung und Verpflegung)
Das Basismodul kann auch einzeln gebucht werden. Sie beinhalten ein ausführliches Skript und Teilnahmebestätigungen für jedes Modul.


Innerhalb der sechs Kurstage werden wir auf dem Pädagogischen Bauernhof in Theorie und Praxis unterschiedliche Nutztierarten, deren besondere Talente und Einsatzgebiete vorstellen. Um sinnvoll Schwerpunkte zu legen werden wir besondere Interessen der Teilnehmer vor Beginn der Weiterbildung abfragen um diese soweit wie möglich in den Stundenplan mit einbeziehen.
mehr erfahren...
365 Euro